Enser Naturpfad „Hoffnung gegen Corona-Aktion“

Hallo liebe Schüler*innen und Eltern,

wie die meisten von euch und Ihnen sicher wissen, haben einige Schüler*innen der Conrad-von-Ense-Schule vor einem Jahr den Enser Naturpfad am Fahrradweg an der Waterlappe errichtet. Das sind sieben Schaukästen in denen bisher zwei Ausstellungen über die Enser Naturschutzgebiete und Imkerei gezeigt wurden. Eigentlich sollte in diesem Frühjahr eine Ausstellung des LIZ in Möhnesee folgen, der aber die Corona-Krise in die Quere gekommen ist. 

Habt ihr und Sie vielleicht Lust, mit mir eine neuen Ausstellung zu gestalten? Die Schaukästen sollen mit hoffnungsvollen, aufmunternden und kraftgebenden Collagen aus Fotos und Bildern von euch gefüllt werden. Das könnten Kinderzeichnungen sein, ein schönes Foto aus eurem Garten, ein sehnsuchtsvolles Urlaubsbild oder etwas ganz anderes, dass euch selbst und andere glücklich macht. Jeder, ob groß oder klein, jung oder gesund darf mir seinen oder ihren Beitrag per Mail an danielkeil.schule@gmail.com zuschicken und diese werden dann zu großen Collagen arrangiert, die in den Schaukästen aufgehängt werden. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Beiträge in guter Qualität, am besten als jpg-Datei, geschickt werden. Einsendeschluss ist der 15.4.2020. 

Werden Sie und werdet ein Teil dieser kraftgebenden Aktion und lasst uns dadurch die Isolation in Gemeinsamkeit verwandeln. 

Ich bin schon sehr gespannt auf die Beiträge.

Mit besten Grüßen 
Daniel Keil