foerderverein_logo_weiss

Seit mehr als 10 Jahren unterstützt der Förderverein der Conrad-von-Ense-Schule die Arbeit in der Schule, die Arbeit für die Schülerinnen und Schüler, nicht nur mit Spendengeldern und Mitgliedsbeiträgen, sondern auch bei der Weiterentwicklung der Schule.
Von dem damaligen Schulleiter Werner Hütten wurde die Idee geboren, für die Hauptschule einen Förderverein zu gründen. In einer Zeit, in der solche Vereine noch eher selten waren, beschloss man am 19.09.2000 einstimmig und mit einer Satzung, die Gründung. Unter dem Vorsitz von Uwe Hahn nahm der Verein die Arbeit auf. Mit dem Eintrag in das Vereinsregister am 27. 11. 2000 und die Anerkennung der Gemeinnützigkeit waren alle bürokratischen Hürden genommen.

Der Förderverein der Conrad-von-Ense-Schule hilft und unterstützt bei:

  • der Anschaffung zusätzlicher Lern- und Lehrmittel, die unseren Kindern das Lernen erleichtern,
  • der Organisation und Durchführung schulischer Veranstaltungen (z.B. Schulfeste),
  • der Organisation, Durchführung und Finanzierung von außerschulischen / außergewöhnlichen Veranstaltungen
  • und sozialen Notlagen (z.B. damit alle Kinder an Klassenfahrten teilnehmen können)

Die Anstrengungen des Förderkreises der Freunde und Förderer waren und werden immer darauf ausgerichtet sein, die Schülerinnen und Schüler zu unterstützen.
Bitte fördern sie den Förderverein weiter, wenn sie schon Mitglied sind. Treten sie ihm bei, wenn sie es noch nicht sind.

Link zur Beitrittserklärung des Fördervereins der Conrad-von-Ense-Schule

Aktive und engagierte Freunde und Förderer erfüllen auch an dieser Stelle, in diesem Förderverein, das was eine Schulgemeinschaft aus macht:
„Eine Schulgemeinschaft lebt erst wirklich gemeinsam, wenn sich jeder für das Ganze verantwortlich fühlt“

Der aktuelle Vorstand des Fördervereins der Conrad-von-Ense-Schule ist wie folgt besetzt:

Erste Vorsitzende: Jutta Kemper
Telefon: 0170 / 8306650
E-Mail: kemperense@t-online.de

Zweiter Vorsitzender: Manuel Tewes

Schriftführerin: Heike Zeigert

Kassenwartin: Michaela Köhler